An jedem zweiten Freitag im Monat findet der Generation Adefra Stammtisch (Table of Regulars) statt.

UN-DEKADE FÜR MENSCHEN AFRIKANISCHER HERKUNFT UMSETZEN IN BERLIN 

Anhörungsrunde des Konsultationsprozesses zur Sichtbarmachung und Erfassung  der Diskriminierung und der sozialen Resilienz von Menschen afrikanischer Herkunft

 16.10.2018 von 16:00 bis 19:00 Uhr : 

Oranienstraße 106, 10969 Berlin,  Raum 1.125/1.126

Im Frühjahr hat die Berliner Senatsverwaltung für Justiz, Verbraucherschutz und Antidiskriminierung einen Konsultationsprozess mit Selbstorganisationen zu Kriterien der Sichtbarmachung und Erfassung der Diskriminierung von People of African Descent gestartet.

Dieser Konsultationsprozess wird vom wissenschaftlichen Begleitteam Prof. Dr. Maureen Maisha Auma, Peggy Piesche und Katja Kinder des Teams DiversifyingMatters@Generation Adefra e.V. koordiniert. In den vergangenen Monaten haben darin mehrere zivilgesellschaftliche Gruppen zu verschiedenen Themenfelder vertieft mitgearbeitet. 

Staatsekretärin Margit Gottstein der Senatsverwaltung für Justiz, Verbraucherschutz und Antidiskriminierung lädt Sie nun als Vertreter*innen Ihrer Gruppe zu einer Anhörungsrunde des Senats ein. Hier können Sie gemeinsam mit den Arbeitsgruppen die Ergebnisse Ihrer Arbeitsphase präsentieren. Im Anschluss daran besteht die Möglichkeit, mit Vertreter*innen verschiedener Senatsverwaltungen über Perspektiven der Entwicklung geeigneter Maßnahmen zur Erfassung und zum Abbau der Diskriminierung von ‚People of African Descent‘  zu diskutieren. 

Organisiert und geleitet wird diese Anhörungsrunde durch das o.g. Team Diversifying Matters@Generation Adefra e.V..

Black Feminist POWER in Motion - HerStories, LoveNotes, GenderNonConforming Black Women in Germany 

Regelmäßiges Treffen: Der Generation Adefra Stammtisch findet einmal im Monat statt, in der Regel an jedem zweiten Freitag:

NEXT GENERATION ADEFRA STAMMTISCH IST AM 12. Oktober 2018 

THEMA IST: "POWER NOTES TO OUR COMMUNITY" eine Kreativ-Aktion. Wir erstellen "Power Notes" schreiben/zeichnen und lassen uns anschließend für eine Feminist African Black Berlin Kampagne von Deborah Moses-Sanks fotografieren. 

FLTI* Safer Space: Unser Treffen ist in erster Linie offen für Schwarze Frauen (Sistah*s of African Heritage).

Unsere POC-Siblings sind uns wie immer auch willkommen.

Trans*Sistren und Inter*Sistren of African Heritage and POC Trans* und Inter*Sistren sind willkommen.

Zeit: In der Regel an jedem zweiten Freitag im Monat ab 18 Uhr. 

Ort: Begine Kultur Potsdamer Str. 139, 10783 Berlin 

Bringt Lust mit auf Austausch, Netzwerken, Reflexion, Diskussion und vieles mehr, was euch so umtreibt (künstlerischer, journalistischer, akademischer, aktivistischer Art etc.)

https://www.facebook.com/GenerationAdefra/ 

Merken

Merken